Liebster Award

Lieber Manfred, vielen Dank für den Liebster Award.

Eine schöne Idee und eine schöne Geste und ich freue mich sehr darüber nominiert worden zu sein. Und ich gebe es gerne weiter.

Und so funktioniert es:

  1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog in deinem Artikel.
    2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
    3. Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award.
    4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
    6. Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blog-Artikel.
    7. Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.

Hier sind Manfreds Fragen und meine Antworten:

  1. Weshalb verwendest Du den Avatar, der für dein Blog steht?

Die Frage ist schnell beantwortet, weil ich noch keinen Avatar verwende, jedenfalls habe ich da noch nicht viel eingetragen.

  1. Was bedeutet es Dir, bei WordPress zu bloggen?

Ich schreibe einfach gerne, ich glaube da liegt es nahe, irgendwann auch zu bloggen.

  1. Verfolgst Du ein Ziel mit Deinem Blog?

Ich bin so gestrickt, dass ich gerne teile. Wissen ist ein Wert, welches sich durch weitergeben vermehrt und nicht verringert.  Meine Ziele könnte ich vielleicht so formulieren:

  • Ich wünsche mir, die Magie, die Schreiben für mich hat, insbesondere die Wirkung von kreativem und biographischem Schreiben an andere weiter geben zu können.
  • Ich wünsche mir, daß es mir gelingt, viele nützliche und sinnvolle Informationen zum Thema kreatives und biographisches Schreiben und Schreiben allgemein vermitteln zu können.
  • Ich träume davon, langfristig vom Schreiben leben zu können und dieser Blog ist mein erster Versuch mit einem Blog Erfahrungen zu machen, mein Training und „learning by doing“ Projekt:-)

(Ich weiss, ich schreibe nicht fehlerfrei, ich weiss, ich habe noch viel zu lernen, aber ich versuche dieses in meiner Zweitsprache und ich tue es einfach, weil ich es liebe zu Schreiben und mich mit diesem Thema zu beschäftigen).

  1. Wie ist Dein Blog zu seinem Namen gekommen?

Der Name hat sich entwickelt. Aus Schreibhaus wurde später Serpils Schreibhaus. Damit bin ich im Moment zufrieden aber es kann sich auch wieder ändern.

  1. Haben sich die Erwartungen erfüllt, die du an das Bloggen hattest?

Ja, ich habe vor drei Monaten damit angefangen meinen Blog der länger existiert mit neuen Artikeln zu beleben. Und das hat funktioniert. Es gibt immer mehr Leser und das freut mich sehr.

  1. Ist Dein Blog in Deinem privaten Umfeld bekannt?

Ja und Nein.

  1. Haben sich Deine Blog-Beiträge im Laufe der Zeit verändert oder mit anderen Worten: Biegen sich die Besucher und Besucherinnen die Autoren und Autorinnen durch Kommentare und “Gefällt mir” zurecht?

 Nein, bisher haben die Likes meine Artikel nicht beeinflusst.

Aber für Blogbetreiber, die vom Bloggen leben, dürfte es anders sein. Da dürfte es schon eine große Rolle spielen, welche Artikel ankommen und ich denke, dass dann mehr Artikel gepostet werden, die durch die Rückmeldungen der Leserinnen beeinflusst sind.

  1. Hat Dein Bloggen etwas mit Deinem Beruf zu tun?

Nein. Ich arbeite als psycho-soziale Beraterin für Migrantinnen und mache das mit den Seminaren und Workshops als zweites Standbein.

  1. Bloggen Männer und Frauen unterschiedlich?

Ich weiß, dass Frauen wie Männer gleichermaßen das Internet nutzen. Ich würde sagen, dass Frauen eher öffentliche Tagebücher führen, also persönlichere Daten preis geben als Männer.

  1. Ist die Anonymität, die bei WordPress möglich ist, ein Vorteil oder ein Nachteil?

 Alles im Leben hat immer mindestens zwei Seiten. Anonym bloggen zu können kann für manche Menschen gut, wichtig und richtig sein, für andere wäre es besser nicht möglich.

  1. Welche Frage wolltest Du schon immer einmal beantworten?

Ich habe eher viele Fragen auf die ich gerne eine Antwort hätteJ

Hier sind meine 7 Nominierungen:

Elkes Kindergeschichten: Geschichten und Gedichte für kleine und grosse Kinder rund um Tag und Jahr.

Leselebenszeichen: Buchbesprechungen

Selbstversunkenheit: Schreiben und mehr erwartet die Leserinnen auf dieser Seite

Schreiblaune: Autorin und Verlegerin

Angis Bücherkiste:  Bücher, Rezensionen und mehr.

Seniorenblog: Seniorenblog, Treffpunkt + 50 Start.

Schreiben: Online Tagebuch für das Studium MA Biographisches und Kreatives Schreiben

Atelier für Worte und Farben: Schreiben und Malen – Kreativität pur, bunt und weise.

Und hier sind meine Fragen: 

  1. Erinnerst Du dich an die ersten Worte, die Du lesen oder schreiben konntest?
  2. Welchen Zugang zu Büchern gab es für Dich als Kind?
  3. Interessierst Du dich für Literatur?
  4. Welche Bücher liest Du gerne, hast Du ein Lieblingsbuch?
  5. Welche Bücher muss man Deiner Meinung nach unbedingt gelesen haben?
  6. Welche Chancen haben Menschen ohne Lese- und Schreibfähigkeiten in unserer Gesellschaft?
  7. Kannst Du dir vorstellen, dass durch die Digitalisierung wir irgendwann keine gedruckten Bücher mehr haben werden?
  8. Schreibst Du auch außerhalb deines Blogs viel?
  9. Wie lange ist es her, dass Du mit der Hand einen Text oder einen Brief geschrieben und nicht getippt hast?
  10. Wie findest Du öffentliche Tagebücher im Internet?
  11. Was möchtest Du gerne an dieser Stelle noch loswerden?

Ich Wünsche Euch weiterhin viel Freude und Gutes Gelingen.

Serpil Maglicoglu

Advertisements

2 Gedanken zu „Liebster Award

  1. Liebe Serpil,
    danke für die Ehre der Nominierung.
    Nach reiflicher Erwägung habe ich schon vor einiger Zeit für mich entschieden, daß mir der Kettenbriefaspekt der Blognominierungen nicht wirklich zusagt und deshalb mache ich einfach grundsätzlich nicht dabei mit.
    Außerdem “entblättere” ich mich auf meiner Seite “Über mich” https://leselebenszeichen.wordpress.com/uber-mich/ bereits zur Genüge …
    Gleichwohl habe ich gerne Deine Antworten hier durchgelesen und werde mir auch nach und nach die anderen Webseiten von Deiner Liste neugierig anschauen.
    Herzliche Grüße 🙂
    Ulrike von Leselebenszeichen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s